Keimarm kochen ľ Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression

AGB

F├╝r die gesamte Gesch├Ąftsbeziehung in Form von elektronischen, fernm├╝ndlichen oder schriftlich ├╝bermittelten Bestellungen gelten ausschlie├člich die nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Kunden bed├╝rfen unserer schriftlichen Zustimmung.


┬ž1 AUFTRAGSERTEILUNG

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Best├Ątigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt mit unserer separaten Auftragsbest├Ątigung oder Lieferung der Waren zustande.

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verf├╝gbarkeit der Ware nicht zu vertreten haben. Sollten Angaben zu einem Produkt, zu einem Preis oder zu einer Lieferbarkeit trotz aller Sorgfalt fehlerhaft sein, wird der Kunde von uns umgehend informiert. Der Kunde kann seine Bestellung unter den abge├Ąnderten Konditionen nochmals best├Ątigen. F├╝r den Fall, dass die Ware f├╝r einen erheblichen Zeitraum nicht verf├╝gbar ist oder Datenbankfehler vorliegen, k├Ânnen wir die Bestellung nicht ausf├╝hren und behalten uns den R├╝cktritt vor.
Bestellungen mit Vorausverf├╝gung f├╝r die keine Zahlung binnen eines Monats eingeht werden automatisch nach Ablauf der Frist verworfen. Eine gesonderte Mitteilung erfolgt nicht.

┬ž2 PREISE

Die Preise beziehen sich auf die jeweils im Internet abgebildeten Artikel gem├Ą├č Beschreibung, nicht jedoch auf Zubeh├Âr oder Dekoration.

Alle genannten Preise sind Endverbraucherpreise zuz├╝glich Fracht, Porto und Versicherung und beinhalten jeweils die g├╝ltige Mehrwertsteuer. Bei der Versendung von Waren sowohl im Inland als auch ins Ausland fallen daher zus├Ątzliche Liefer- und Versandkosten an; deren H├Âhe richtet sich nach den auf der Website konkret ausgewiesenen Betr├Ągen. Im Falle eventueller Preisirrt├╝mer oder Druckfehler behalten wir uns vor, den Vertrag anzufechten.

Auf der Rechnung, die dem Kunden zusammen mit der Ware zugeht, werden neben dem Warenwert, die Preise f├╝r erg├Ąnzende Leistungen ausgewiesen: Versand- und Verpackungspauschale, Zuschl├Ąge, Versicherung und die zum Zeitpunkt der Rechnungsstellung g├╝ltige Mehrwertsteuer. Wir liefern ausschlie├člich gegen Vorkasse. Sie k├Ânnen das beschriebene Buch KEIMARM KOCHEN auch ├╝ber den deutschen Buchhandel beziehen.


┬ž3 LIEFERUNG, Z├ľLLE, VERSANDKOSTEN

Grunds├Ątzlich sind wir bem├╝ht alle Auftr├Ąge so schnell wie m├Âglich auszuliefern. Die Lieferzeit richtet sich nach den jeweiligen Angaben auf der Produktseite bzw. den sonstigen Angaben auf der Website.
Alle bestellten Produkte werden an die angegebene Adresse verschickt. Wir sind zu Teillieferungen, soweit dies f├╝r den Kunden zumutbar ist, berechtigt.

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands betr├Ągt die Versandkostenpauschale lediglich 2,90 ÔéČ bei einem Bestellwert bis 149,99 ÔéČ, ab einem Bestellwert von 150.- ÔéČ liefern wir frei Haus. Sollte aus technischen oder logistischen Gr├╝nden eine Versendung in mehreren Etappen erfolgen, berechnen wir die Versandkostenbeteiligung nat├╝rlich nur einmal.


┬ž4 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Alle Kaufpreise werden mit der Bestellung sofort f├Ąllig. Der Kunde hat die M├Âglichkeit den Rechnungsbetrag per Voraus├╝berweisung zu begleichen.

┬ž5 WIDERRUFSRECHT F├ťR VERBRAUCHER

Ist der Kunde Verbraucher und hat er mit uns einen Vertrag unter ausschlie├člicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln geschlossen, so besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht. Es wird auf die nachfolgende, besonders hervorgehobene Widerrufsbelehrung verwiesen.
Kostentragungsvereinbarung: Macht der Kunden von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, hat er die regelm├Ą├čigen Kosten der R├╝cksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht:
Sie k├Ânnen Ihre Vertragserkl├Ąrung innerhalb von 14 Tagen unter Angabe von Gr├╝nden in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf ├╝berlassen wird - auch durch R├╝cksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empf├Ąnger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erf├╝llung unserer Informationspflichten gem├Ą├č Artikel 246 ┬ž 2 in Verbindung mit ┬ž 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gem├Ą├č ┬ž 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 ┬ž 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist gen├╝gt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Stephan Klein
c/o Medien-Haus Lossaustr. 4a
96450 Coburg 

E-Mail: info@keimarm-kochen.de
Telefax 09561/806155


Widerrufsfolgen:
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zur├╝ckzugew├Ąhren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. K├Ânnen Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zur├╝ckgew├Ąhren beziehungsweise herausgeben, m├╝ssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. F├╝r die Verschlechterung der Sache und f├╝r gezogene Nutzungen m├╝ssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zur├╝ckzuf├╝hren ist, der ├╝ber die Pr├╝fung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Pr├╝fung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengesch├Ąft m├Âglich und ├╝blich ist. Paketversandf├Ąhige Sachen sind auf unsere Gefahr zur├╝ckzusenden. Sie haben die regelm├Ą├čigen Kosten der R├╝cksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zur├╝ckzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht ├╝bersteigt oder wenn Sie bei einem h├Âheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die R├╝cksendung f├╝r Sie kostenfrei. Nicht paketversandf├Ąhige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen m├╝ssen innerhalb von 30 Tagen erf├╝llt werden. Die Frist beginnt f├╝r Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserkl├Ąrung oder der Sache, f├╝r uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


┬ž6 SACHM├äNGELGEW├äHRLEISTUNG, GARANTIE

Etwaige Anfragen, R├╝cksendungen und/oder Beanstandungen jeglicher Art sind ├╝ber die oben angef├╝hrten Kontaktdaten an uns zu richten.

Im ├ťbrigen gelten die nachstehenden Gew├Ąhrleistungsbestimmungen:

Wir haften f├╝r Sachm├Ąngel nach den hierf├╝r geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere ┬ž┬ž 434 ff BGB. Gegen├╝ber Unternehmern betr├Ągt die Gew├Ąhrleistungspflicht auf von uns gelieferte Sachen 12 Monate.

Eine Garantie besteht bei den von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdr├╝cklich in der Auftragsbest├Ątigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

┬ž7 HAFTUNG

Anspr├╝che des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzanspr├╝che des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des K├Ârpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung f├╝r sonstige Sch├Ąden, die auf einer vors├Ątzlichen oder grob fahrl├Ąssigen Pflichtverletzung durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erf├╝llungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erf├╝llung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrl├Ąssig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzanspr├╝che des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des K├Ârpers oder der Gesundheit.

Die Einschr├Ąnkungen der Abs 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erf├╝llungsgehilfen, wenn Anspr├╝che direkt gegen diese geltend gemacht werden.
Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unber├╝hrt.

┬ž8 EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung unser Eigentum.

┬ž9 VERPACKUNGSVERORDNUNG

Wir sind gem├Ą├č der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der fl├Ąchendeckenden Entsorgung (wie etwa dem ÔÇ×Gr├╝nen PunktÔÇť der Duales System Deutschland AG oder dem ÔÇ×RESYÔÇť-Symbol) tragen, zur├╝ckzunehmen und f├╝r deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen. Zur weiteren Kl├Ąrung der R├╝ckgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung. Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, das die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht m├Âglich sein, haben Sie die M├Âglichkeit, die Verpackung an uns zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gem├Ą├č der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

┬ž10 DATENSCHUTZ

Der Kunde stimmt der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der uns im Rahmen des Bestellvorgangs ├╝berlassenen personenbezogenen Daten f├╝r vertragliche Zwecke und auf Grundlage der Datenschutzbestimmungen ausdr├╝cklich zu. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen stellen wir auf der Seite Datenschutz zur Verf├╝gung.
Der Kunde hat die M├Âglichkeit jederzeit Auskunft ├╝ber die von ihm gespeicherten Daten zu erhalten. Auf Verlangen werden die Daten von uns gel├Âscht.

┬ž11 GERICHTSSTAND UND ERF├ťLLUNGSORT

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Die Bestimmungen des ├ťbereinkommens der Vereinten Nationen ├╝ber Vertr├Ąge ├╝ber den internationalen Warenkauf (UN-Kaufrecht) finden keine Anwendung.

Ausschlie├člicher Gerichtsstand f├╝r alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ebenso der Gesch├Ąftssitz von Stephan Klein ist Coburg. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unber├╝hrt.


┬ž12 SONSTIGES

Ein Recht des Kunden zur Aufrechnung oder Zur├╝ckbehaltung besteht nicht, es sei denn, die Forderung ist unstreitig oder rechtskr├Ąftig gerichtlich festgestellt worden.

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen ber├╝hrt nicht die ├╝brige Wirksamkeit des Vertrages und dieser Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen.

Buchtitel Keimarm kochen

Keimarm kochen
ISBN 978-3-00-046852-0

In Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Würzburg