Keimarm kochen Ė Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression

Aktuelles

 

Buchspende1160345_LR

Kochbuch-Spende f√ľr Patienten mit Stammzelltransplantation

‚ÄěKeimarm kochen‚Äú hei√üt das Kochbuch, das stammzelltransplantierte Patienten des Uniklinikums W√ľrzburg bei ihrer Entlassung mit nach Hause nehmen. Dieser Ratgeber ist eine Spende von Nanna und Stephan Klein aus Coburg. Seit 2014 erh√§lt die Transplantations-Station 52 des Uniklinikums W√ľrzburg jedes Jahr 100 kostenlose Exemplare.

Aufgrund ihrer Stammzelltransplantation haben die Patienten ein geschw√§chtes Immunsystem. Deshalb sollte ihre Ern√§hrung so keimarm wie m√∂glich sein. Nach ihrer Entlassung aus dem Uniklinikum W√ľrzburg m√ľssen sie sich auch zuhause eine Zeit lang an bestimmte Hygieneregeln halten. Dabei ist ‚ÄěKeimarm kochen‚Äú ein wichtiger Ratgeber. Das Kochbuch enth√§lt auf 104 Seiten Kochrezepte sowie Hygiene- und Ern√§hrungstipps und die vom Uniklinikum W√ľrzburg empfohlene Liste an ‚Äěguten‚Äú und ‚Äěb√∂sen‚Äú Lebensmitteln.

Der Autor Stephan Klein hat ‚ÄěKeimarm kochen‚Äú in enger Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum W√ľrzburg herausgebracht. Seine Frau Nanna wurde hier 2008 wegen einer akuten myeloischen Leuk√§mie behandelt. Nur dank einer allogenen Stammzelltransplantation kann sie ihr Leben heute in vollen Z√ľgen genie√üen.

Wir freuen uns sehr √ľber diese Ver√∂ffentlichung in der Zeitschrift "UNSER ZIEL" f√ľr Partner & Freunde der Jos√© Carreras Leuk√§mie-Stiftung, Ausgabe Herbst 2017. UNSER_ZIEL_Jose_Carreras


Danke_aktuelles

Auch die Leuk√§miehilfe RHEIN-MAIN e. V. empfiehlt das Kochbuch "Keimarm kochen". Aus der R√ľsselsheimer Gesch√§ftsstelle erreichten uns diese Zeilen:

"Noch einmal herzlichen Dank f√ľr dieses tolle Kochbuch, unsere Patienten waren alle begeistert."

Dar√ľber freuen wir uns sehr! Wir w√ľnschen allen Patienten eine gute Genesung und viel Spa√ü beim Kochen.

_Nanna_Stephan_Klein_DankeLR

15.000 Euro f√ľr die Leuk√§mie-Forschung

Stephan Klein, Autor des Kochbuches ‚ÄěKeimarm kochen‚Äú, und seine Frau Nanna engagieren sich seit acht Jahren f√ľr die Leuk√§mie-Forschung. 2008 erkrankte Nanna Klein an einer akuten myeloischen Leuk√§mie und konnte nur durch eine Stammzelltransplantation geheilt werden.

Jetzt haben die beiden leidenschaftlichen Golfspieler ein Charity Golf-Turnier zu Gunsten der Leuk√§mie-Forschung am Universit√§tsklinikum W√ľrzburg und der Jos√© Carreras Leuk√§mie-Stiftung organisiert. √úber 100 Teilnehmer spielten im Golfclub Coburg f√ľr den guten Zweck. Im Vorfeld dieses Turniers hatten Stephan und Nanna Klein bereits die Spendensammelaktion ‚ÄěSchenke Leben!‚Äú gestartet. Dank vieler gro√üz√ľgiger Spender kamen 15.000 Euro zusammen. Damit wollen Stephan und Nanna Klein die Forschungsarbeit von Leuk√§mie-Erkrankungen vorantreiben.

Das Ehepaar Klein bedankt sich ganz herzlich bei allen Unterst√ľtzern dieses besonderen Charity-Projektes!

Aktuelle Filmbeiträge zu diesem Event:

http://www.tvo.de/mediathek/video/golf-gc-coburg-sammelt-geld-fuer-leukaemie-forschung/

http://www.itv-coburg.de/golf-fuer-guten-zweck


M√§rz 2017: Die Jos√© Carreras Leuk√§mie-Stiftung stellt das Buch "Keimarm kochen" in ihrer aktuellen Zeitschrift "UNSER ZIEL" f√ľr Partner & Freunde der Jos√© Carreras Leuk√§mie-Stiftung vor. Wir bedanken uns ganz herzlich!

JC_unser_ziel_Titel_web

JC_unser_ziel

 

Danke_aktuelles

K√ľrzlich erreichte uns diese interessante Mail von Frau Witt aus Mecklenburg-Vorpommern. Sie schreibt, wie wichtig die Empfehlungen in ‚ÄěKeimarm kochen‚Äú f√ľr Menschen sind, die am Multiplen Myelom erkrankt sind:

‚ÄěLiebes Ehepaar Klein,

Danke f√ľr das ‚Äězu Papier bringen‚Äú Ihrer Erfahrungen. Sie haben mir mit Ihren Rezepten und den Zusatztipps sehr geholfen.

Ich bin eine langj√§hrige Hausfrau, die eigentlich √ľber ausreichend eigene Erfahrungen verf√ľgen sollte. Als mich aber das unheilbare Multiple Myelom (Knochenmark-Krebs) erwischte, suchte ich dennoch nach genaueren Hinweisen zu den damals nur sp√§rlich gefundenen Ern√§hrungstipps. Ich hatte das sicher von vielen Krebskranken nachvollziehbare Bed√ľrfnis, unabh√§ngig von √§rztlichen Hinweisen und zus√§tzlich zur Schulmedizin, etwas f√ľr mich zu tun.

Ob dann meine in der Klinik erbetene keimarme Ern√§hrung w√§hrend der Hochdosis-Chemotherapie mit anschlie√üender Stammzelltransplantation und danach die zu Hause eine Weile bewusst weitergef√ľhrten Vorsichtsma√ünahmen die Remission unterst√ľtzten, wei√ü nat√ľrlich keiner. Ich denke aber, falsch war es keinesfalls, bestimmte auch von Ihnen hervorgehobene Hygiene-Verhaltensregeln einzuhalten. Auch Ihre Lebensmittelliste ist sehr hilfreich in der Phase des f√ľr mich lebenslang andauernden Krebsalltags.

Da mein Multiples Myelom (MM) nicht heilbar ist, sondern nur zur√ľckgedr√§ngt werden konnte durch schulmedizinische Therapien und eine lebenslange Immunschw√§che besteht, sind Ihre Empfehlungen f√ľr mich und andere MM-Betroffene dauerhaft wichtig. Die √úberpr√ľfung der Rezepte durch √Ąrzte und Ihre Zusammenarbeit mit der Uniklinik W√ľrzburg geben mir ein gutes Gef√ľhl, wenn ich andere Betroffene auf die Brosch√ľre aufmerksam mache.

Ich w√ľnsche Ihnen eine gute Zeit, ohne gesundheitliche Probleme und haben Sie lebenslangen Genuss am Essen.

Elisabeth Witt“

Vielen herzlichen Dank f√ľr das Feedback, liebe Frau Witt!


TitelKeimarm-kochen2017

In diesem Fr√ľhjahr erscheint die 2. Auflage von "Keimarm kochen". Der Titel hat sich ge√§ndert ‚Äď der Inhalt ist bew√§hrt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Rezepten und Empfehlungen f√ľr Einkauf, Hygiene und Zubereitung bereits vielen Betroffenen helfen konnten, ihren Alltag einfacher zu gestalten.

Ernaehrung_im_Focus_Titel_klein


Herbst 2016: "Ern√§hrung im Fokus", die Zeitschrift f√ľr Fach-, Lehr- und Beratungskr√§fte, stellt das Buch "Keimarm kochen" in ihrer Ausgabe 11-12/16 vor: 

‚Äě‚Ķ Den Gerichten vorangestellt sind klar gegliederte Hygieneregeln zu Einkauf, Lagerung und Zubereitung. Diese einzuhalten ist das A und O ‚Ķ‚Äú

Fr√ľhjahr 2016: Die Lebens-Schule f√ľr Krebsbetroffene und Helfer e.V., Weingarten, stellt "Keimarm-kochen" auf ihrer Website www.lebens-schule.org unter "Literatur und Links ‚Äď Krebs und Ern√§hrung" vor:

Lebens-Schule_web


1. Quartal 2016: "WIR" ‚ÄĒ die Zeitschrift der Deutschen Kinderkrebsstiftung und der Deutschen Leuk√§mie-Forschungshilfe e.V. ‚ÄĒ stellt das Buch "Keimarm kochen" in ihrer aktuellen Ausgabe vor:

WIR_Titel_web
WIR_web


Vergleich2008_2015_LR

10.12.2015: Nanna Klein kann heute ihren 7. Geburtstag feiern: 2008 wurde ihr mit einer Stammzelltransplantation ein neues Leben geschenkt. Wir danken dem Team von Prof. Dr. Hermann Einsele vom Universit√§tsklinikum W√ľrzburg von ganzem Herzen. Und nat√ľrlich ganz besonders der Stammzellspenderin Tanja Kybart, Nannas Schwester.


Danke_aktuelles26. November 2015: Eine weitere schöne Nachricht kommt per Mail:

"Als ehemals krebskranke Person kann ich mich an die umfangreiche Liste der guten und der b√∂sen Lebensmittel nur zu gut erinnern und an die Ratlosigkeit, wie man die zu einem feinen Gericht zusammenmischen k√∂nnte, das neben dem eigenen Gaumen auch noch jene der Angeh√∂rigen gl√ľcklich machen sollte. Als ich darum von Ihrem Buch erfahren habe, war ich Feuer und Flamme daf√ľr und so habe ich es heute in meiner Funktion als Rezensentin im Schweizerischen Krebsforum den dortigen UserInnen und den Fachpersonen vorgestellt. Link: http://www.krebsforum.ch/forum/viewtopic.php?t=282&start=15 derzeit neuester Beitrag ganz unten.

Ich danke Ihnen f√ľr die Herausgabe und Zusammenstellung dieser vielf√§ltigen Rezepte, die Lust aufs Essen machen und auch Lebensmut zu geben verm√∂gen."

Ladina P. aus der Schweiz


Danke_aktuelles22. November 2015: Per Mail erreicht uns diese schöne Nachricht:

"Lieber Herr Klein, 

ich bin selber im Juni allogen transplantiert worden und habe in der Uni Erlangen den Tipp f√ľr Ihr Kochbuch bekommen. Es hat mir besonders in der schwierigen Anfangsphase sehr geholfen und viele Anregungen gebracht. Ich m√∂chte mich daf√ľr ganz herzlich bedanken! 

Mit vielen Gr√ľ√üen

Erika Stieglmaier"


gesundheit.com_web

Oktober 2015: Der gesundheit.com Ratgeber stellt "Keimarm kochen" auf seiner Website www.gesundheit.com unter "Aktuelles - Ern√§hrung" vor.

InkanetWeb

Oktober 2015: INKA - das Informationsnetz f√ľr Krebspatienten und Angeh√∂rige ver√∂ffentlicht einen Buchtipp zu "Keimarm kochen" auf seiner Website www.inkanet.de.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Evelyne Hohmann vom Förderverein Inka.

August 2015: Die Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. - eine der √§ltesten Krebs-Selbsthilfe-Organisationen in Deutschland - berichtet in ihrem Magazin "perspektive" √ľber "Keimarm kochen":

Titel_perspektive

perspektive_frauenselbsthilfe

August 2015: Der Verband der Diätassistenten (VDD) stellt unser Buch "Keimarm kochen" in seiner Mitgliederzeitschrift "Diät & Information" vor:

Diaet-&-Information-Titel_web

 

Diaet-&-Information_web

10Jahre_transplantation1

31. Juli 2015: Die Stammzelltransplantation entwickelt sich immer mehr zu einer Standardtherapie, erfuhren die Teilnehmer der Jubil√§umsfeier ‚Äě10 Jahre Stammzelltransplantation am Universit√§tsklinikum W√ľrzburg‚Äú. √Ąrzte informierten √ľber die aktuellen Entwicklungen auf dem Gebiet der Stammzelltransplantation. Patienten sprachen √ľber die besonderen Bed√ľrfnisse und Beschwerden w√§hrend und nach der Stammzelltherapie. Stephan Klein, Autor des Buches ‚ÄěKeimarm kochen‚Äú erl√§uterte wie wichtig es f√ľr Patienten ist, speziell auf Hygienema√ünahmen zu achten ‚ÄĒ beim Einkaufen, beim Kochen und im Haushalt selbst.
Wir gratulieren dem Universit√§tsklinikum W√ľrzburg ganz herzlich zu diesem besonderen Jubil√§um. √úber den medizinischen Fortschritt auf dem Gebiet der Stammzelltherapie freuen wir uns sehr! Denn er kann Leben retten! Auch Leben, das fast schon aufgegeben wurde.

Ernaehrungsumschau

 Juni 2015: Die Fachzeitschrift "Ern√§hrungsumschau" berichtet √ľber "Keimarm kochen"

Ernaehrungsum_Artikel

gesundvital

Das Magazin "Gesund&Vital" stellt unser Buch "Keimarm kochen" in seiner Juni/Juli-Ausgabe vor.

Klinikum_und_wir_0414_Seite_1

Die Zeitschrift "Klinik & wir" berichtet auf 2 Seiten √ľber unser Kochbuch "Keimarm kochen".

Klinikum_und_wir_0414_Seite_2

Klinikum_und_wir_0414_Seite_3

pkW√ú_LR

11.12.2014: Fast t√§glich melden sich deutsche Transplantationszentren bei uns, die "Keimarm kochen" ihren Patienten empfehlen wollen. Wir freuen uns √ľber soviel positive Resonanz.

10.12.2014: Nanna Klein kann heute Geburtstag feiern: Vor 6 Jahren wurde ihr mit einer Stammzelltransplantation ein neues Leben geschenkt. Wir danken dem Team von Prof. Dr. Hermann Einsele vom Universit√§tsklinikum W√ľrzburg von ganzem Herzen. Und nat√ľrlich der Stammzellspenderin Tanja Kybart, Nannas Schwester.

08.12.2014: Die AKB, die Aktion Knochenmarkspende Bayern, empfiehlt "Keimarm kochen" auf ihrer Website. www.akb-germany.de

Buchtitel Keimarm kochen

Keimarm kochen
ISBN 978-3-00-046852-0

In Zusammenarbeit mit dem Uniklinikum Würzburg